Für den durchschnittlichen Windows-Benutzer erscheinen DOS-Befehle wie ein Relikt seiner Zeit. Allerdings gibt es sie immer noch und sind genauso nützlich wie vor Jahren.

Um die Leistungsfähigkeit dieser Befehle voll und ganz zu schätzen, haben wir eine Liste der hilfreichsten DOS-Befehle zusammengestellt. Zugegeben, einige von ihnen sind an einem durchschnittlichen Tag nicht ganz nützlich. Aber wenn Sie sie brauchen, sind DOS-Befehle da, um den Tag zu retten.

So verwenden Sie DOS-Befehle

Das wichtigste zuerst. Wie verwendet man DOS-Befehle?

Sie müssen entweder die Command Prompt oder PowerShell. Beide Programme werden mit Windows geliefert und können über . aufgerufen werden Windows Search.

Bei einigen Befehlen müssen Sie eines der Programme als Administrator öffnen. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die App und wählen Sie Run as Administrator. In den folgenden Beispielen verwenden wir Windows Powershell.

Nützliche Eingabeaufforderungen für Windows

Von der grundlegenden Fehlerbehebung bis zur Netzwerkkonfiguration gibt es Befehle, mit denen Ihr Computer wieder ordnungsgemäß funktioniert.

IPKONFIG

Beginnen wir mit etwas Grundlegendem.

Die IPCONFIG -Befehl können Sie Ihre IP-Adresse ermitteln. Die Notwendigkeit, Ihre IP-Adresse zu kennen, besteht häufig beim Einrichten Ihres Netzwerks oder bei Internetproblemen.

Während IP-Adressen über die Systemsteuerung gefunden werden können, ist die Eingabeaufforderung eine schnellere Möglichkeit, diese Informationen zu erhalten.

Typ IPCONFIG in der Kommandozeile. Schau hoch Default Gateway. Die ihm zugewiesene Nummer ist Ihre IP-Adresse.

IPCONFIG /FLUSHDNS

Es kommt ein Punkt, an dem Sie Probleme beim Zugriff auf eine Website haben. Wenn das passiert, können Sie als erstes versuchen, das DNS zu leeren.

Dies würde Ihrem Browser ermöglichen, sich wieder mit der regulären Version der Website zu verbinden und nicht mit der wackeligen Version, auf die er gerade zugreift.

Eintreten IPCONFIG /FLUSHDNS in der Befehlszeile und drücken Sie zum Ausführen die Eingabetaste. Sie werden benachrichtigt, wenn der Flush erfolgreich war.

ASSOC

Wenn Sie jemals eine Liste aller Anwendungen benötigen, die einen bestimmten Dateityp öffnen können, ASSOC kann dabei helfen.

Hinweis: Sie müssen ASSOC über die Eingabeaufforderung ausführen. Dies funktioniert nicht in PowerShell.

Eintreten ASSOC gefolgt von der Dateinamenerweiterung. Windows teilt Ihnen dann mit, welche Anwendungen mit der Erweiterung arbeiten können.

KLINGELN

Mit dem Ping-Befehl können Sie eine Verbindung zu einer Website herstellen, um zu sehen, wie lange es dauert, ein Paket (über ein Netzwerk übertragene Daten) zu empfangen.

Wenn die Zielwebsite diese Pakete nicht empfängt, bedeutet dies nur, dass ein Problem mit Ihrer Verbindung vorliegt. Dies ist eine einfache Möglichkeit, ein Netzwerkproblem zu diagnostizieren.

Eintreten PING in der Kommandozeile. Ihnen wird angezeigt, wie lange es gedauert hat, diese Pakete zu senden.

CHIFFRE

Sofern Sie kein Solid State Drive (SSD) verwenden, können Sie den Inhalt Ihrer Festplatte mit der Befehlszeile löschen CIPHER.

Es funktioniert, indem nutzlose Dateien auf Ihrem Laufwerk abgelegt werden, bis kein freier Speicherplatz mehr vorhanden ist. Auf diese Weise können gelöschte Dateien nicht wiederhergestellt werden.

Im Wesentlichen, CIPHER löscht das Laufwerk.

Eintreten CIPHER /W: gefolgt von dem Laufwerk, das Sie bereinigen möchten. So sollte es aussehen CIPHER /W:E: (wenn du das abwischst E: Fahrt).

SFC /SCANNOW

Wenn Ihr PC durchgedreht ist, SCANNOW kann herausfinden, was mit Ihrem Computer los ist.

Bevor Sie Ihren PC zur Reparatur bringen, sollten Sie ihn zuerst scannen, um fehlende oder beschädigte Dateien als Täter auszuschließen.

Eintreten SFC /SCANNOW und warten Sie, bis die Überprüfungsphase des Systemscans abgeschlossen ist.

Hinweis: Windows verwendet automatisch Windows Resource Protection um beschädigte Dateien zu reparieren, sollte es welche finden.

Abschluss

Es gibt mehr Befehlszeilen, die nicht enthalten sind. Einige sind komplexer, aber ebenso nützlich.

Zur Not sind diese nützlichen DOS-Befehle praktisch, also stellen Sie sicher, dass Sie für den Notfall eine Liste zur Hand haben.